left_top

Anlagen

Das erste Projekt der Bürger-Energie ist eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Lagergebäudes der Biomethananlage Mühlacker. Die Anlage ging im Dezember 2011 in Betrieb und hat eine installierte Leistung von 68,2 kW.

Das zweite Projekt, eine Photovoltaikanlage auf den Dächern der Stadtwerke Gebäude Danziger Straße 11/13/15 ging im Februar 2012 in Betrieb. Die Anlage hat eine Leistung von 65,3 kW.

Projekt drei, ebenfalls eine Photovoltaikanlage, ist auf dem Dach des Hallenbades, hat 160 kW Leistung und ist im März 2012 in Betrieb gegangen.

Das Projekt Nummer 4, eine Photovoltaikanlage auf der Halle I der Stadtwerke ist ebenfalls im März 2012 mit einer Leistung von 52,8 kW in Betrieb gegangen.

Das fünfte Projekt, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Firma Friedrich Münch in den Waldäckern ist Juni 2012 mit einer Leistung von 251 KW in Betrieb gegangen. Dies ist unsere größte PV-Anlage.

Das sechste Projekt der Bürger-Energie ist eine Beteiligung bei Windpool in Frankfurt. Windpool betreibt in der Zwischenzeit zehn Windparks in acht unterschiedlichen Bundesländern. Durch diese Streuung der Standorte über das gesamte Bundesgebiet ist eine Vergleichmäßigung der Risiken gegeben. Angestrebt wird bei diesem „Pool“ eine installierte Gesamtleistung von 100 MW resultierend aus 50 verschiedenen Windenergieanlagen unterschiedlicher Spezifikation. Bisher sind 24 Windenergie­an­lagen mit einer Gesamtleistung von 63 MW installiert. Die Höhe unserer Beteiligung beträgt 3.700 kW, dies entspricht annähernd zwei Windkraftanlagen. Bei Windpool sind auch viele Bürgerenergiegenossenschaften und Stadtwerke beteiligt.

Das siebte Projekt der Bürger-Energie ist eine Beteiligung am Onshore Windpark Suckow in Mecklenburg Vorpommern. Mit insgesamt 520 kW sind wir an diesem Windpark beteiligt.Dieser Windpark ist Anfang 2013 in Betrieb gegangen. 13 Windenergieanlagen mit jeweils 2,5 MW Leistung erzeugen Strom für 16.000 Haushalte.

Seit Mai 2013 ist der Windpark Berghülen auf der Schwäbischen Alb in Betrieb. Bei unserem 8. Projekt beteiligen wir uns mit einem Betrag von 100.000 €. Zu diesem Windpark gehören insgesamt 4 Windkraftanlagen, wobei drei in Berghülen und eine Anlage in Schopfloch im Schwarzwald steht. Diese Windenergieanlagen erzeugen Strom für 3.400 Haushalte und verringern dadurch den CO2 Ausstoß um 9.000 Tonnen jährlich. Die Gesamtleistung der drei Windräder in Berghülen beläuft sich auf 6 MW bei einer Nabenhöhe von 138 Metern, einer Gesamthöhe von 178 Metern und einer Rotorkreisfläche von 5.300 m². Dies entspricht der Fläche eines Fußballfeldes.

Projekt Nummer 9 ist unsere 6. Photovoltaikanlage, welche im April in Betrieb gegangen ist. Sie befindet sich auf dem Dach der Freien evangelischen Gemeinde Mühlacker in der Ziegeleistraße 7 in Mühlacker und hat eine Leistung von 50 kW. Sie erzeugt jährlich rund 50.000 kWh Strom. Dies entspricht dem Bedarf von ca. 15 Haus­halten. Trotz der stark gesunkenen Einspeisevergütungen arbeitet diese Anlage noch mit einer vertretbaren wirtschaftlichen Rendite. Grund hierfür ist auch die Freie evangelische Gemeinde Mühlacker, welche uns ihr Dach hierfür kostengünstig zur Verfügung stellt.

Weitere untersuchte Projekte sowohl in Mühlacker als auch in verschiedenen Nach­bar­gemeinden ergeben leider keine angemessene Rendite, sodass von dem Bau weiterer Anlagen bis auf weiteres Abstand genommen wird. Hier sind die Preis­ent­wicklungen auf dem Erzeugungsmarkt sowie die erzielbaren Umsätze bei der Direkt­ver­marktung zu beobachten.

Cuxhaven
Mühlacker
Mühlacker
Lienzingen
Loheim Dürrmenz